CDU-Fraktion: Frank Ritter für Marko Förster in der Gemeindevertretung

12.11.2018

Da der bisherige CDU-Gemeindevertreter Marko Förster demnächst seinen Wohnsitz nach Dägeling verlegen wird, hatte er sein Mandat als Gemeindevertreter zum 31.10.2018 zurückgegeben. Nachfolger ist Frank Ritter, der in der Gemeindevertretersitzung am 08.11.2018 durch Bürgermeister Wolfgang Wein per Handschlag auf die gewissenhafte Erfüllung seiner Obliegenheiten verpflichtet und in sein Amt eingeführt wurde.

Frank Ritter ist 54 Jahre alt, wohnt seit 25 Jahren in Hohenlockstedt und gehört seit 1994 dem CDU-Ortsverband an. 2010 hatte er die Verantwortung für den Ortsverband übernommen und ist seitdem dessen Vorsitzender.

Beruflich kam Frank Ritter 1991 als Leiter der örtlichen Polizeistation nach Hohenlockstedt; heute ist er als Polizeidirektor im Kieler Innenministerium tätig. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne. Zu seinen Interessen zählen neben der Kommunalpolitik das Musizieren und der Fußball. Er ist Mitglied beim 1. FC Lola und Spieler der Alt-Liga.