Leitung des Gemeindebüros Hohenlockstedt gesucht

16.05.2019

Das Amt Kellinghusen als moderner Dienstleister für die Kommunen sucht zum 01.07.2019 für die Leitung des Gemeindebüros Hohenlockstedt

eine/n Beamtin/Beamten (m/w/d)
Fachrichtung Allg. Dienste
Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (ehem. geh. Dienst)
(Besoldungsgruppe A 10; Vollzeit 41 Std./Woche

Das Tätigkeitsfeld umfasst im Wesentlichen folgende Aufgabenbereiche:
- Beratung und Unterstützung des ehrenamtlichen Bürgermeisters der Gemeinde Hohenlockstedt
- Mitwirkung bei der Erarbeitung und Begleitung von gemeindlichen Projekten
- Personalführung
- Haushaltsangelegenheiten
- Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde Hohenlockstedt
Daneben ist Gremienbetreuung einschließlich Sitzungsdienst gem. gesonderter Dienstverteilung in der Gemeinde Hohenlockstedt zu leisten. Weitere Aufgabenübertragungen sind vorbehalten.

Es handelt sich grundsätzlich um eine Vollzeitstelle (41 Stunden/Woche). Die Bezahlung richtet sich nach Besoldungsgruppe A 10.

Die Amtsverwaltung hat ihren Sitz in Kellinghusen. Mit der Verwaltungsstrukturreform im Jahre 2008 wurde ein Gemeindebüro in Hohenlockstedt eingerichtet, das sich im historischen Rathaus im Zentrum der Gemeinde Hohenlockstedt befindet.

Als Leitung des Gemeindebüros haben Sie eine weitgehend selbständige Tätigkeit in den beschriebenen Aufgabenfeldern und sind verantwortlich für den Dienstbetrieb des Gemeindebüros. Voraussetzungen für die Tätigkeit sind daher ein hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit sowie selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten. Außerdem erwarten wir von Ihnen Freude im Umgang mit Menschen, insbesondere den ehrenamtlichen Akteuren in der Gemeinde sowie die Beherrschung von Microsoft Office und die Bereitschaft, sich in fachspezifische Software einzuarbeiten. Eine Fahrerlaubnis der Klasse 3 bzw. B sowie die Bereitschaft zur dienstlichen Benutzung eines privaten Pkw werden ebenfalls vorausgesetzt.

Darüber hinaus wird erwartet, dass Sie die Bereitschaft haben, sich intensiv in die maßgeblichen Rechtsgebiete (Gemeinde- und Finanzwirtschaftsrecht im Schwerpunkt) einzuarbeiten und an regelmäßigen Fortbildungsveranstaltungen teilzunehmen.

Die/Der Bewerber/in muss die Laufbahnprüfung für die Laufbahngruppe 2 Fachrichtung Allgemeine Dienste, erstes Einstiegsamt (ehemals gehobener Dienst), abgelegt haben bzw. eine Laufbahnbefähigung besitzen, die als Befähigung für die Laufbahngruppe 2, mindestens erstes Einstiegsamt, anerkannt ist.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann erwarten wir Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.05.2019 an das

Amt  Kellinghusen
Der Amtsvorsteher
Hauptamt (Bewerbung)
Hauptstraße 14
25548 Kellinghusen

Wir möchten die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes bzw. des Frauenförderplanes verwirklichen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Das Amt Kellinghusen setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auskünfte werden durch den Leitenden Verwaltungsbeamten, Herrn Rebien (Tel.: 04822/39300), erteilt.

Amt Kellinghusen
Der Amtsvorsteher