Das Amt Kellinghusen sucht ..........

12.10.2020

Das Amt Kellinghusen als moderner Dienstleister sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
a) für das Amt für Finanzwirtschaft

eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/d)
EG 6 TVöD/VKA, Vollzeit 39 Std./Woche, unbefristet

b) für das Liegenschaftsamt

eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/d)
EG 9a TVöD/VKA, Vollzeit 39 Std./Woche, unbefristet

Die Beschäftigung zu a) erfolgt im Amt für Finanzwirtschaft in der Amtskasse des Amtes Kellinghusen und umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:
- Kassenbuchhaltung
+ buchhalterische Tätigkeiten
+ SEPA-Mandate
+ Tages- und Monatsabschlüsse
+ Pflege der Personenstammdaten
+ Mahnwesen
+ Ratenzahlungsvereinbarungen
+ Scheckzahlungen
- Vollstreckung
+ Forderungseinzug GEZ
+ Amtshilfeersuchen anderer Gläubiger (öffentlich-rechtliche Forderungen)

Die Beschäftigung zu b) erfolgt im Liegenschaftsamt des Amtes Kellinghusen und umfasst folgende Aufgabenbereiche:
- Zentraler Einkauf von Strom, Gas und Wasser und deren Abrechnung
- Ausschreibung und Vergabe von Reinigungsleistungen und deren Abrechnung
- Abwicklung der sonstigen Bewirtschaftungskosten für bebaute und unbebaute Grundstücke
- Sammlung und Bewertung von Energiedaten
- Ausstellung von Wohnberechtigungsscheinen und Führung eines Wohnungskatasters
- Miet- und Pachtangelegenheiten für das Amt Kellinghusen sowie teilweise für die Stadt Kellinghusen
- Sonstige Verwaltungsaufgaben, wie beispielsweise Entgeltordnungen für Bäder und Friedhöfe, Verwaltung der Badeanstalten, Steuerentlastungsanträge, Liegenschaftskataster

Daneben ist bei beiden Tätigkeitsfeldern Gremienbetreuung einschließlich Sitzungsdienst gem. gesonderter Dienstverteilung in den amtsangehörigen Gemeinden zu leisten. Weitere Aufgabenübertragungen sind vorbehalten.

Voraussetzung für die Tätigkeiten sind ein hohen Maß an Flexibilität und Belastbarkeit sowie selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten. Außerdem erwarten wir von Ihnen eine teamorientierte Arbeitsweise und Freude im Umgang mit Menschen sowie die Beherrschung von Microsoft Office und die Bereitschaft, sich in fachspezifische Software einzuarbeiten.

zu a): Ebenfalls vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bzw. eine vergleichbare Ausbildung. Als vergleichbar anzusehen sind abgeschlossene Berufsausbildungen mit den Schwerpunkten Buchhaltung, Rechnungswesen oder Zahlungsangelegenheiten.

zu b): Eine Fahrerlaubnis der Klasse 3 bzw. B sowie die Bereitschaft zur dienstlichen Benutzung eines privaten PKW (grundsätzlich stehen auch Dienst-Kfz zur Verfügung) werden ebenso vorausgesetzt wie eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung. Als vergleichbar anzusehen sind dreijährige kaufmännische Ausbildungen im Bereich Recht, Steuern, Immobilien und Büromanagement. Kenntnisse im Bereich des Vergaberechts sind wünschenswert.

Die Amtsverwaltung nutzt ein neues, speziell für das Amt konzipiertes Verwaltungsgebäude. Im Zentrum von Kellinghusen wird Ihnen ein moderner, technisch optimierter und damit attraktiver Arbeitsplatz zur Verfügung stehen. Sie wären dann Teil eines weitgehend selbständigen Fachamtes, welches organisatorisch mit weiteren Fachämtern einer Fachbereichsleitung untersteht. Das Amt Kellinghusen stellt sich den Herausforderungen der Digitalisierung. In dem Zusammenhang werden Arbeitsprozesse zunehmend digital und ohne Medienbruch zu erledigen sein.

Wir bieten Ihnen:
- alle durch die Tarifvertragsparteien des öffentlichen Dienstes im Bereich der kommunalen Arbeitgeber vereinbarten Entgelte und Sozialleistungen inkl. einer Zusatzversorgung
- flexible Arbeitszeiten im Rahmen von modernen Gleitzeitregelungen
- umfassende Fortbildungsmöglichkeiten
- einen modernen, technisch optimierten und damit attraktiven Arbeitsplatz in einem neuen, speziell für das Amt konzipierten Verwaltungsgebäude
- gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie ausreichende Parkplätze direkt vor dem Verwaltungsgebäude

Es handelt sich um unbefristete Vollzeitstellen mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Aufgabenübertragung und somit die Vergütung richtet sich nach dem TVöD.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis einschließlich 22.10.2020 an das

Amt Kellinghusen
Der Amtsvorsteher
Hauptamt
Kennwort „Bewerbung - Amtskasse“ bzw. „Bewerbung - Liegenschaftsamt“
Hauptstraße 14
25548 Kellinghusen

oder per E-Mail an

bewerbung [at] amt-kellinghusen.de

Wir möchten die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes bzw. des Frauenförderplanes verwirklichen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Das Amt Kellinghusen setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auskünfte zu a) erteilt die Leiterin des Amtes für Finanzwirtschaft, Frau Jasmin Zimmermann, unter der Tel.-Nr. 04822/39260 bzw. der Fachbereichsleiter, Herr Frank Hartmann, unter der Tel.-Nr. 04822/39200.
Auskünfte zu b) erteilt die Leiterin des Liegenschaftsamtes, Frau Rose, unter der Tel.-Nr. 04822/39220 bzw. der Fachbereichsleiter, Herr Hartmann, unter der Tel.-Nr. 04822/39200.

Kellinghusen, 08.10.2020
Amt Kellinghusen
Der Amtsvorsteher