Inspektoranwärter/in beim Amt Kellinghusen gesucht

10.08.2019

Es dauert zwar noch ein Jahr, es ist aber so üblich, dass die öffentliche Verwaltung recht früh Ausschau hält nach Nachwuchskräften. Dies hat insbesondere für die Bewerberinnen und Bewerber, die den „Zuschlag“ erhalten haben, den Vorteil, dass sie bereits lange vor Ausbildungsbeginn wissen, dass sie einen Ausbildungsplatz sicher haben und sie sich insofern das Schreiben weiterer Bewerbungen sparen können.

Das Amt Kellinghusen hat auf seiner Homepage die folgende Stellenausschreibung veröffentlicht:

Das Amt Kellinghusen als moderner Dienstleister sucht zum 01. August 2020

eine/n Inspektoranwärter/in (m/w/d)
Studiengang Bachelor of Arts
„Allgemeine Verwaltung/Public Administration“

Du hast Freude und Interesse am Umgang mit Menschen sowie an rechtlichen, sozialen und wirtschaftlichen Fragestellungen? Du verfügst über ein freundliches offenes Wesen, aber auch Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Voraussetzung ist die Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedsstaates sowie die allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine andere zu einem Fachhochschulstudium berechtigende Schulbildung.

Es erwarten Dich viele abwechslungsreiche und interessante Aufgaben in unserer Kommunalverwaltung.

Das Studium gliedert sich in ein einjähriges Grundstudium und ein zweijähriges Hauptstudium. Im Grundstudium werden nach einer zweiwöchigen Praxiseinführung in der Amtsverwaltung die Grundlagen für das weitere Studium und die spätere Tätigkeit an der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung in Altenholz vermittelt. Das sich anschließende zweijährige Hauptstudium umfasst im Wechsel drei weitere theoretische Ausbildungsabschnitte an der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung in Altenholz sowie die praktische Ausbildung in den verschiedenen Fachämtern der Amtsverwaltung Kellinghusen sowie ggf. in der Kreisverwaltung des Kreises Steinburg (jeweils vier Monate). Während des gesamten Studiums sind diverse Modulprüfungen und eine zu erstellende Bachelor-Thesis abzulegen.

Du fühlst Dich angesprochen? Dann sende Deine Bewerbung bis zum 25. August 2019 an das

Amt Kellinghusen
Der Amtsvorsteher
Hauptamt (Bewerbung)
Hauptstr. 14
25548 Kellinghusen

Das Amt Kellinghusen setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden die Bewerbungen schwerbehinderter Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Fragen wende Dich gerne an Frau Bubel (Ausbildungsleiterin) unter Tel.: 04822/39110.

Kellinghusen, 06.08.2019

Amt Kellinghusen
Der Amtsvorsteher